Historie

Die Gründung der INDUSTRIE- UND TANKANLAGEN GmbH
erfolgte durch Johann Führer und Rupert Weingartner im Jahr 1976.

FirmengründerZu Beginn wurde ein Büro in den Räumlichkeiten von Johann Führer in der Thalackerstraße 38 bezogen. In den ersten Jahren wurden Mitarbeiter für Sekretariat, Buchhaltung, technische Zeichnungen und Projektleitung eingestellt. Für die Kunden wurden von Beginn an alle planenden Arbeitsgänge sowohl im Tankstellen- als auch im Industrieanlagenbau durchgeführt. Diese reichen von der Angebotsphase bis hin zur vollständigen Inbetriebnahme der Anlagen. Die Montagearbeiten wurden anfangs noch an Partnerfirmen vergeben.


SpatenstichBereits im Jahr 1979 erfolgte der Spatenstich zur Errichtung des ersten Gebäudes am heutigen Standort in der Rudolf-Diesel-Str. 5. Hier gab es nun eine Werkstatthalle, ein Lager und ein Kundendienstbüro zur technischen Betreuung der Kunden.

Um auch Kunden vor Ort in Baden-Württemberg zu betreuen wurde 1981 ein Service-Stützpunkt in Jagsttal gegründet.

1982 erfolgte die Erweiterung um ein Bürogebäude. Es erfolgte ein Umzug der erfahrenen Kaufleute und Ingenieure von der Thalackerstrstraße 38 in die neuen Räumlichkeiten. Dort fanden Management, Sekretariat, Vertrieb, Projektleitung, Buchhaltung und ein Zeichenbüro ihr neues Zuhause. Zahlreiche Mitarbeiter wurden zudem im gewerblichen Bereich eingestellt. Aufträge konnten nun mit eigenen Elektro- und Rohrleitungsmonteuren durchgeführt werden.


LuftaufnahmeDer Service-Stützpunkt Jagsttal wurde 1992 nach Heilbronn verlegt.

Bereits 1993 wurde das prosperierende Unternehmen um eine zusätzliche Halle erweitert.

Im 2. Stockwerk dieses neuen Gebäudes bezog nun die Kundendienst-Abteilung Quartier.


Kundendienstfahrzeug2007 wurde die Kundendienst-Abteilung in die neu gegründete Tankstellen-Service GmbH F & W
eingegliedert um Kunden im Service-Bereich noch gezielter betreuen zu können.

2010 wurde Oliver Führer Mitglied der Geschäftsleitung.

Das Unternehmen INDUSTRIE- UND TANKANLAGEN feierte 2011 35-jähriges Jubiläum.



KundendienstfahrzeugIm Jahr 2013 wurde ein zusätzlicher Service-Stützpunkt in Pforzheim eröffnet.

Zahlreiche neue Kunden in Baden-Württemberg werden im Service nun von diesem Standort betreut.

Heute arbeiten ca. 30 Mitarbeiter für die beiden Unternehmen.
Johann Führer, Oliver Führer und Rupert Weingartner repräsentieren aktuell die Geschäftsleitung.